Wird Suchtgefahr durch Tilidin übertrieben?

28. Februar 2020 1

Suchtgefahr durch Tilidin? Meldungen über süchtige Jugendliche, die das Schmerzmittel als Droge verwenden, machen den echten Patienten Angst. Laut Aussage des Vizepräsidenten der Deutschen Schmerzliga gibt es für diese Sorgen jedoch keinen Grund. Kaum psychische Suchtgefahr durch Tilidin für Schmerzpatienten Immer wieder liest man in den Medien Berichte über junge Menschen, die Tilidin als Droge…

Von Horst Richter

Tilidin und Phenprocoumon (Marcumar)

22. Januar 2020 0

Blutverdünner wie Phenprocoumon (Marcumar®, Falithrom®) können die Wirkung vieler anderer Medikamente beeinflussen. 2017 wies die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) darauf hin, dass es auch zwischen dem Schmerzmittel Tilidin und Phenprocoumon zu Wechselwirkungen kommen kann. In manchen Fällen wird die Gerinnung des Blutes viel stärker gehemmt, als erwünscht. Das kann unter anderem zu inneren Blutungen…

Von Horst Richter

Erfahrungen mit Tilidin

19. November 2019 2

Tilidin ist ein wichtiges Medikament für die Behandlung von Schmerzen. Weil Schmerzmitteln im Allgemeinen ein eher schlechter Ruf vorauseilt, haben viele Patienten Bedenken. Doch manchmal gibt es keine brauchbare Alternative. Wirkt das Medikament so gut, dass es sich lohnt, die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen? Um diese Frage aus Sicht der Betroffenen zu beantworten, haben…

Von Horst Richter

Tilidin-Abhängigkeit vermeiden

25. September 2019 2

Schmerzmittel sind eine großartige Erfindung. Man lässt sie sich vom Arzt verordnen, und kurze Zeit später hat man keine Beschwerden mehr. Die damit verbundenen Gefahren werden oft außer Acht gelassen. Eines dieser Mittel ist Tilidin. Wie alle Opioide macht es schnell abhängig. Zwar lässt sich eine Tilidin-Abhängigkeit durchaus vermeiden oder im gegebenen Fall auch wieder…

Von Horst Richter

Wann sind Schmerzmittel rezeptpflichtig?

13. August 2019 0

Warum sind manche Schmerzmittel rezeptpflichtig? Während man Aspirin oder Ibuprofen in der Apotheke ohne Rezept erhält, braucht man für andere Präparate eine Verordnung vom Arzt. Starke Schmerzmittel haben oft schwere Nebenwirkungen oder machen abhängig. Der Grund für die strengen Regelungen ist also der Schutz der Patienten. Verschiedene Arten von Schmerzmitteln Das Arzneimittelgesetz (AMG) hat drei…

Von Horst Richter

Ketamin bei chronischen Schmerzen

22. Juli 2019 0

Hinsichtlich der Anwendung von Ketamin als Narkose- und Schmerzmittel sind noch viele Fragen offen. Zwar ist es schon lange bekannt und wird in der Medizin erfolgreich eingesetzt, doch seine einzigartigen Eigenschaften könnten noch zahlreiche ungenutzte Möglichkeiten bieten. Im Fokus der Forschung steht unter anderem der Einsatz von Ketamin bei chronischen Schmerzen oder bei Schmerzen, die…

Von Horst Richter

Cannabis bei Migräne

3. Juli 2019 0

Ärzte dürfen Cannabis in Deutschland seit März 2017 im Rahmen einer Therapie verordnen. Die Anwendungsgebiete wurden seitens des Gesetzgebers nicht eingegrenzt. Die in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffe machen vor allem Patienten mit chronischen Schmerzen Hoffnung. Italienische Forscher haben in einer Studie eine weitere mögliche Indikation entdeckt. Ihre Ergebnisse zeigen, dass sich Cannabis bei Migräne zur…

Von Horst Richter

Cannabis bei neuropathischen Schmerzen

25. Februar 2019 1

Ein wichtiges Einsatzgebiete für THC und Cannabis ist die Schmerztherapie. Bei Schmerzen, die mit anderen Medikamenten nur schwer zu behandeln sind, können damit oft gute Ergebnisse erzielt werden. Dazu zählen vor allem die so genannten neuropathischen Schmerzen, die durch Schädigungen des Nervensystems entstehen. Führende Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Anwendung von Cannabis bei neuropathischen…

Von admin

Tilidin mit Naloxon ist sicherer

18. Februar 2019 1

Tilidin dient zur Behandlung der qualvollen Schmerzen, die zum Beispiel nach chirurgischen Eingriffen oder bei Tumoren auftreten. Der Wirkstoff unterdrückt die Wahrnehmung der Schmerzen im Gehirn. Er gehört er zur Gruppe der Opiate und ist somit mit Morphin verwandt. Derartige Substanzen können abhängig machen. Da sie einen euphorisierenden Effekt auf die Psyche ausüben, besteht das…

Von admin